Zurück zu allen Veranstaltungen

Vernissage | The Island of Colorblind - Sanne de Wilde | Soiz Galerie | Passau

  • Soiz Galerie Schustergasse 19 94032 Passau Deutschland (Karte)

Soiz Galerie | Passau
30. November 2018

The Island of the Colorblind
Sanne de Wilde


┬® Sanne De Wilde_Press 1_MAIN IMAGE.jpg

Im späten 18. Jahrhundert verwüstete ein Taifun die Insel Pingelap, ein kleines Atoll im Pazifischen Ozean. Sein König, einer der wenigen Überlebenden, war Träger des seltenen Achromatopsie-Gens, das komplette Farbenblindheit verursacht. Mit der Zeit verbreitete sich diese Erbkrankheit in der isolierten Gemeinschaft und seither sehen viele Inselbewohner die Welt in Schwarz-Weiß. Das Phänomen wurde erstmals von dem berühmten Neurologen und Schriftsteller Oliver Sacks beschrieben.

Mit ihrem Porträt dieser Menschen, die in Mikronesien als blind gelten, verfolgt die Belgierin Sanne de Wilde (*1987) einen konzeptionellen Ansatz: Sie verdeckt oder betont Augen und Gesichter und führt den Betrachter in eine Traumwelt farbiger Möglichkeiten. The Island of the Colorblind (Die Insel der Farbenblinden) besteht aus »normalen«, doch in Schwarz-Weiß umgewandelten digitalen Aufnahmen und aus Infrarotbildern. Ein dritter Teil der Serie sind die »achromatischen Malereien«, bei denen farbenblinde Holländer die Schwarz-Weiß-Fotos auf Bitten der Künstlerin farbig ausmalten. Grelle Flammen erleuchten das Schwarz-Weiß, Bäume strahlen pink, alle Regenbogenfarben sind vertreten.

In Kooperation mit der Galerie Lichtblick, Köln

(Text: Soiz Galerie)

Frühere Veranstaltung: 23. November
Photo Slam | Zürich