Zurück zu allen Veranstaltungen

Ausstellung | EXTRACTIONS - Esther Hagenmaier | St. Johannes Kirche


  • St. Johannes Kirche Schädrütistrasse 26 6006 Luzern (Karte)

St. Johannes Kirche | Luzern
27. Mai - 31. August 2018
Extractions | Esther Hagenmaier


 form 01, 2018 | Pigment Print auf Aludibond | 78 x 84 cm

form 01, 2018 | Pigment Print auf Aludibond | 78 x 84 cm

Bei einem Besuch der Heiligkreuzkirche in Chur kam die Künstlerin Esther Hagenmaier 2015 erstmals mit einem Sakralbau des Schweizer Architekten Walter Maria Förderer (1928-2006) in Berührung. Aus dort gemachten Fotografien entstand die Werkgruppe "Extractions".

Nachhaltig fasziniert von dieser extremen architektonischen Position, dem Eigenwilligen der Bauten, dem Formgebungswillen und der Konsequenz im Denken von Raum entstand der Wunsch, sich tiefergehend mit dem Werk des Architekten auseinanderzusetzen. 2017 hat sie sich während eines dreimonatigen Arbeitsaufenthalts in der Schweiz intensiv mit den Kirchenzentren Förderers in Luzern, Bettlach, Bern und Hérémence beschäftigt.

Walter Maria Förderer war ein Grenzgänger zwischen Skulptur und Architektur. Aus seinem Werk spricht eine große Ernsthaftigkeit im Gestalten von Raum und der Anspruch, mit Architektur Identität zu stiften. Ähnlich kompromisslos und konsequent in ihrer Eigenheit wie die komplexen Gebilde aus Sichtbeton sind die Fotoarbeiten Hagenmaiers, die aus der Auseinandersetzung mit der Architektur Förderers entstanden sind.

Die Künstlerin bricht das klassische fotografische Bildformat durch Beschneiden auf und definiert die Umrissform neu. Die Fotoarbeiten, die sich zwischen Fotografie und skulpturalem Wandobjekt bewegen, bieten Ausgangspunkt und Anlass, sich in einen Prozess des Wahrnehmens, Hinterfragens und Entdeckens zu begeben.

Eine Auswahl ihrer neuesten Arbeiten, die ihren Ausgangspunkt in der sakralen Architektur Förderers haben, werden nun in der von ihm 1967-70 erbauten St. Johannes Kirche Luzern zu sehen sein.

(Pressetext)